Aufnahmeprüfung TMS

medizin original

Der Test für medizinische Studiengänge (TMS) ist ein Aufnahmetest, den mittlerweile 21 medizinische Universitäten in Deutschland als Auswahlkriterium – zusätzlich zum NC – anerkennen. Somit kann jeder seinen NC verbessern und somit seine Chancen auf einen Studienplatz erhöhen, indem er beim TMS gut abschneidet. Da der TMS-Test nicht wiederholt werden darf (er ist für alle Zeit gültig) und jährlich ca. vier Personen auf einen freien Medizinstudienplatz drängen, ist es wichtig, sich umfassend mit dem TMS auseinander zu setzen. Dazu gehört, sich ausgiebig über den TMS zu informieren und sich intensiv und effizient auf den Test vorzubereiten. Das IFS steht Ihnen dabei hilfreich zur Seite, stellt Informationen, kostenlose Online-Probetests und aktuellste Vorbereitungskurse zur Verfügung, damit Sie keine Fristen und Termine verpassen und top vorbereitet den Weg zum TMS antreten.


NEU: Vorsemester Medizin - Vorbereitung in Theorie und Praxis.


Das 4,5 monatige Vorsemester als Abendkurs bereitet Sie effizient auf die ersten Semester des Medizinstudiums an sämtlichen europäischen Universitäten sowie auf den TMS und den MedAT vor. So können Sie Ihre Wartezeit auf ein Medizinstudium sinnvoll überbrücken und sich gleichzeitig einen Überblick über die Fachgebiete der ersten Semester Medizin verschaffen. Sie erlernen vor Ihrem Studium theoretische Grundlagen, die Sie zudem auch in Praxiseinheiten umsetzen. Legen Sie sich nicht nur eine solide Grundlage für die Anforderungen im späteren Studium, sondern machen Sie sich darüber hinaus auch fit für die Auswahlgespräche und Mediziner-Tests an den europäischen Universitäten.

Vorbereitung

Sie möchten einen der hart umkämpften Medizinstudienplätze in Deutschland ergattern und Ihren Abischnitt mit dem TMS verbessern? Mit unserem bewährten TMS-Erfolgspackage verknüpfen Sie theoretisches Grundwissen mit Praxisübungen und individuellen Lösungsstrategien für den Medizin-Eignungstest TMS. Unsere Unterlagen werden regelmäßig aktualisiert und erweitert. Die Kurse sind professionell geplant und werden von kompetenten und Test-erfahrenen DozentInnen durchgeführt.
 


Damit sind Sie Ihren tausenden MitbewerberInnen den entscheidenden Schritt voraus!
Sichern Sie sich Ihren persönlichen Startvorteil für einen Studienplatz durch unser 5-tägiges Erfolgspackage, das Sie in allen Bereichen fit für den TMS macht.
 


Oder wollen Sie Ihr Wissen und Ihre Kenntnisse unter Realbedingungen testen und Ihren eigenen Lernfortschritt überprüfen? Erproben Sie bei unserer Testsimulation, wie Sie unter Anspannung, Zeitdruck, Anwesenheit anderer Testteilnehmer und zunehmender geistiger Ermüdung reagieren. Ziehen Sie daraus Ihre Schlüsse und verbessern Sie dadurch Ihr Abschneiden beim Originaltest TMS am 6. Mai 2017.
 

  • infografik medat medizin bewerbungen uni

Termine und Infos

TMS-Termin: Samstag, 6. Mai 2017

Anmeldezeitraum

Die Anmeldung zur Teilnahme am Test für Medizinische Studiengänge (TMS) erfolgt ausschließlich online auf www.tms-info.org. Sie können sich voraussichtlich vom 01. Dezember 2016 (des jeweiligen TMS-Vorjahres) bis 15. Januar 2017 (24.00 Uhr, des jeweiligen TMS-Jahres) über das Online-Anmeldeformular zum TMS anmelden. Ihre Anmeldung ist allerdings erst verbindlich, wenn fristgerecht die Gebühr zur Teilnahme am TMS eingegangen ist. Diese Gebühr beträgt ca. € 73,-.

Zahlungsfrist für die Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt ca. € 73-. Die Zahlungsfrist der Gebühr ist voraussichtlich bis zum 21. Januar 2017, 24:00 Uhr und wird durch den Eingang Ihrer Überweisung bestimmt.

Testorte

Deutschlandweit gibt es derzeit 46 verschiedene Testorte für den Test. Hier können Sie den Testort in Ihrer Nähe finden.

Spätester Zeitpunkt für die Auswahl des Testorts

noch nicht bekannt

Abruf der Einladungen

Die Einladungen sind Ende März 2017 (genauer Termin folgt noch) in Ihrem persönlichen Account hinterlegt. Sie können Ihre Einladung bis zum Testtermin beliebig oft abrufen und ausdrucken.

Abruf der Testergebnisse

Die Testergebnisse sind frühestens am (Termin noch nicht bekannt) und spätestens am (Termin noch nicht bekannt) in Ihrem persönlichen Account hinterlegt. Abruf durch die TMS-Teilnehmer ist nur bis (Termin noch nicht bekannt) möglich.

Testaufbau

Im Folgenden sehen Sie die Inhalte und die Anzahl der jeweiligen Aufgaben sowie die dazugehörige Zeitvorgabe des Original TMS-Tests.

Jeweils 24 Aufgaben von:

  • Muster zuordnen (22 Min.)
  • Medizinisch-naturwissenschaftliches Grundverständnis (60 Min.)
  • Schlauchfiguren (15 Min.)
  • Quantitative und formale Probleme (60 Min.)
  • Konzentriertes und sorgfältiges Arbeiten (8 Min.)

Pause (60 Min.)

Merkfähigkeitstest (Einprägephase)
• Figuren lernen, 20 Lerneinheiten (4 Min.)
• Fakten lernen, 15 Lerneinheiten (6 Min.)
Textverständnis 24 Aufgaben (60 Min.)
Merkfähigkeitstest (Reproduktionsphase)
• Figuren lernen (5 Min.)
• Fakten lernen (7 Min.)
Diagramme und Tabellen, 24 Aufgaben (60 Min.)

TMS-anerkennende Universitäten

Bochum • Erlangen-Nürnberg • Frankfurt • Freiburg • Gießen • Göttingen • Halle (Saale) • Heidelberg • Heidelberg-Mannheim • Kiel • Köln • Leipzig • Lübeck • Mainz • Marburg • München • Oldenburg • Regensburg • Tübingen • Ulm • Würzburg